:POWEREDBY_ Broken_Puppet:
Hoffnung.

Wozu gibt es das  überhaupt? Menschen versuchen krampfhaft an etwas festzuhalten, was es nicht gibt, was nicht da ist. Wozu hoffen? Wenn man immer wieder Rückschläge erntet ... ? Nur damit Menschen einen Grund haben nach vorn zu blicken, alles Schlechte zu vergessen. Doch, was bringt das, wenn man im Endeffekt am Ende trotzdem immer wieder fällt? Wozu aufstehen, wenn man genau weiß, dass allein der Versuch schon zum Scheitern verurteilt ist? Immer wieder glauben und hoffen die Menschen auf Besserung, auf das Gute ... und? Nichts davon tritt ein. Alles, was die Hoffnung uns gibt, ist, ein tieferer Sturz ins Nichts. Doch trotzdem lernt niemand daraus. Immer wieder lassen wir uns auf dieses Hoffnungsspiel ein und fallen. Fallen immer tiefer. Getreu nach dem Motto: „Hoffnung ist sinnlos. – Sie macht uns Mut, um uns danach noch tiefer fallen zu lassen.“ Eigentlich sollte Hoffnung etwas Schönes sein. Ein positives Gefühl. Schade, dass ich davon iwie nichts mitbekomme.

...und immer wieder frage ich mich, was ich Gott getan habe, dass er mich so leiden lässt. Dass er mir immer wieder einen Grund gibt wütend auf ihn sein zu wollen. Ob es nicht vllt besser wäre, den Glauben wieder abzulenken und nach der guten alten „Ist mir alles shice egal“ – Einstellung zu leben? Ich weiß es nicht. Aber wenn das so weitergeht, dann habe ich bald nicht mehr die Kraft an überhaupt noch ietwas zu glauben.

S C H A F .
17.11.10 19:14
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gwendylon / Website (17.11.10 19:49)
Ja man fällt immer wieder, na und?
Hauptsache man ist irgendwann wieder glücklich und kennt das Gefühl des Glücks. Ich weiß hört sich bescheuert an, aber ich habe Hoffnungen damit ich glücklich bin und nicht die ganze Zeit traurig.Klar ist man mal Traurig, aber wenn man keine Hoffnung mehr hat ist man das immer! Außerdem will ich glücklich sterben...................................nicht traurig und ohne Hoffnung!
xxx Gwendylon


Gwendylon / Website (19.11.10 17:12)
Hmm, da hast du recht aber du kannst ja hoffen das du glücklich stirbst. Dann hast du zumindest eine fifty-fifty Chance. Wenn du aber sofort die Hoffnung aufgibts ist klar das du traurig stirbst, oder?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Help


Startseite
Über...

me


Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Credits


Layout
Picture by
} Gratis bloggen bei
myblog.de